Who's behind SOOTH MUNICH...


...WIR! Sarah Buortesch und Corinna Mikschl, Modedesignerinnen aus München, gründeten SOOTH MUNICH im April 2016. Wir lernten uns bereits im Studium an der Akademie Mode und Design München kennen und entschlossen uns gemeinsam unsere Leidenschaft in einem Projekt zu verwirklichen, dass uns beiden am Herzen liegt: Mode ohne negativen Beigeschmack.

Sooth ist ein altenglisches Wort für Wahrheit, was wir als sehr passend für unser faires Label empfinden. Die Wahrheit ist, dass viele faire Labels trotzdem bevorzugt günstiger im Ausland produzieren, wir finden das sehr schade. Deshalb haben wir uns entschieden unsere Produktion komplett in Deutschland fertigen zu lassen. Zum einen können wir als Designer sehr flexibel produzieren und zum anderen haben wir einen engen und vor allem persönlichen Kontakt zu unseren Produzenten und deren Angestellten. Momentan produzieren wir, je nach Produkt, selbst in unserem münchener Atelier beziehungsweise in einer Näherei in Erding bei München. 

Für unsere Kollektionen verwenden wir ausschließlich biologische Stoffe. Der Großteil unserer Looks wird aus GOTS zertifizierten Stoffen gefertigt, doch da leider noch nicht alle Biostoffe mit GOTS Siegel erhältlich sind, greifen wir teilweise noch auf Materialien aus kbA (kontrolliert biologischem Anbau) zurück. Gerne arbeiten wir auch mit selbstentworfenen Drucken, um unseren Designs noch mehr Individualität zu verleihen. Alle Prints werden in unserem Münchner Atelier von Hand per Siebdruck erstellt, was ein jedes Teil zu ein Unikat macht! Großflächigere Prints lassen wir im Digitaldruckverfahren mit umweltfreundlicher Farbe auf ökologische Stoffe drucken. 

Wir sind stolz ein Teil der fair fashion Bewegung zu sein, haben großen Spaß daran ökologischer Mode einen zeitgemäßen Look zu geben, weshalb ihr noch lange was von uns zu sehen bekommt! WE ARE JUST AT THE BEGINNING! 


 Follow us on: